Haben Sie weitere Fragen

Kein Problem! Unser kompetentes Backoffice-Team steht Ihnen gerne zur Seite.


Sie benötigen einen gültigen Gewerbeschein mit dem Tätigkeitsvermerk zum Telekommunikationsvertrieb, ein deutsches Bankkonto, sowie einen unterschriebenen Vertriebspartnervertrag mit uns. Wichtig: Zur Erstellung Ihrer Provisionsabrechnungen benötigen wir zwingend Ihre gültige Steuernummer zur Gewerbeanmeldung.

Ja, auch als Kleinunternehmer ohne Vorsteuerabzugsberechtigung können Sie Partner werden. Hierzu unterschreiben Sie bei uns eine gesonderte Vereinbarung.

Nein. Die Vertriebspartnerschaft ist kostenfrei.

Sobald uns Ihre Vertragsunterlagen komplett im Original vorliegen, werden Sie in der Regel innerhalb eines Werktages angelegt und erhalten die notwendigen Daten und Freischaltungen.

Sobald Sie bei uns als Partner angelegt sind. Für einige Netze bedarf es zwingend einer VO-Nummer beim Netzbetreiber. In diesem Fall muss in der Regel die VO-Nummernanlage abgewartet werden, um mit der Vermarktung des jeweiligen Netzes zu beginnen.

Sie erhalten Ihre Provisionsabrechnung in Ihrem Vertriebspartnerportal.

PEM Marketing hat ein vollautomatisiertes Provisionsabrechungssystem. Sie erhalten Ihre Provisionsabrechnungen online. Diese stehen Ihnen dort zur Ansicht und zum Download bereit. Zusätzlich erhalten Sie Ihre Abrechnung im Excel Format zur eigenen Weiterverarbeitung. PEM Marketing rechnet Ihre Provisionen unmittelbar nach Erhalt der Provisionsabrechnung durch den Netzbetreiber ab.